Teilnahmebedingungen Wettbewerbe auf Social Media | Apodro

Teilnahmebedingungen Wettbewerbe auf Social Media

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird von den Plattformen weder gesponsert noch unterstützt noch organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter/ APODRO AG.

1. Allgemein
• Die Laufzeit des Gewinnspiels entnehmen Sie dem Post.
• Der Wettbewerb ist kostenlos und es besteht kein Kaufzwang.
• Der Wettbewerb wird in deutscher Sprache durchgeführt.

2. Teilnahme
• Die Teilnahme an der Verlosung des Preises erfolgt gemäss dem entsprechenden Post. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APODRO AG und RÜDRO AG sind von der Verlosung ausgeschlossen.
• Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften Personen ab 18 Jahren. Die Prüfung von Wohnadresse sowie Alter behalten wir uns vor.
• Nach Teilnahmeschluss lost APODRO AG aus allen Likes/Kommentaren den/die Gewinner/-in aus. Unsere Glücksfee wählt jeweils die Gewinner aus.
• Der/die Gewinner/-in wird auf Facebook bzw. Instagram öffentlich bekannt gegeben und mittels privater Nachricht von APODRO AG informiert.

3. Datenschutz
Die Kontaktangaben des Gewinners bzw. der Gewinnerin werden erfasst und zur Kontaktaufnahme verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Name des/der Gewinners/-in kann auf Facebook bzw. Instagram veröffentlicht werden. Die Teilnehmenden sind zudem damit einverstanden, dass ihre Kontaktdaten zu Marketingzwecken der APODRO AG benützt werden dürfen. Von dieser Anwendung kann sich jede/-r Teilnehmende mit einer Privatnachricht an die APODRO AG abmelden.

4. Rechtliches
• Kommentare, die gegen die Facebook- oder Instagram-Richtlinien oder schweizerisches Recht verstossen, werden nach Kenntnisnahme und ohne Ankündigung entfernt. Die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer ist damit vom Gewinnspiel ausgeschlossen. APODRO AG trifft den Entscheid über die Zulassung zum Wettbewerb allein und abschliessend.
• Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.
• Der Gewinn kann nicht an Dritte übertragen werden. Es erfolgt keine Begründung bei abgelehnten Beiträgen und es besteht kein Auskunftsrecht für die Teilnehmenden.
• APODRO AG schliesst jegliche Haftung im Zusammenhang mit dem Wettbewerb aus, soweit gesetzlich zulässig.
 
• Bei Verdacht auf automatisch generierte Einträge und Versendungen, technische und andere Manipulationen und Multiplikationen sowie Einsatz von Bots werden die Beiträge vom Wettbewerb ausgeschlossen. Zudem werden Fake-Accounts, die keine reale Person darstellen oder explizit als Wettbewerbs-Accounts geführt werden, beim Wettbewerb nicht beachtet. Die Beurteilung über den inhaltlichen Bezug, Manipulations- und Multiplikationsversuche sowie über die Existenz von Fake-Accounts liegt im Ermessen von der APODRO AG.
• Der Wettbewerb unterliegt schweizerischem Recht. Für allenfalls auftretende Rechtsstreitigkeiten ist der Gerichtsstand in Hinwil.
 
• Mit der Teilnahme, spätestens jedoch mit der Annahme des Gewinns, werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

 

Marken